Religiöse Erziehung

 

Als katholische Einrichtung orientieren wir uns am biblisch, christlichen Menschenbild. Wir möchten eine positive Grundhaltung festigen oder schaffen, damit Kinder ihren Glauben entwickeln können.

Neben dem Gebet vor dem Essen, Geschichten und Liedern, die sich am Kirchenjahr orientieren, befassen wir uns auch mit Unterschiedlichkeit und Vielfalt. Respekt, Toleranz und Achtung jedem einzelnen Menschen gegenüber, gehören zu unserer religiösen Grundhaltung.

Das Vermitteln von positiven Grunderfahrungen macht es den Kindern möglich, sich im Leben getragen zu fühlen. Ein Kind, das erfahren konnte, dass es geliebt wurde, dass auf andere Verlass ist, dass es wertgeschätzt wird mit alles Stärken und Schwächen, ist in der Lage mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen – aber auch Enttäuschungen auszuhalten. Dafür bieten wir eine vertrauensvolle Atmosphäre. Kinder erleben bei uns Tradition und Werte. Christliche Symbole, wie Wasser, Erde, Licht…entdecken die Kinder spielerisch. In biblischen Geschichten hören die Kinder, dass andere auch Ängste und Sorgen haben und sie damit nicht alleine sind.

Situationsbezogene Beiträge und Anliegen der Kinder greifen wir, je nach Bedürfnis, im Einzel- oder Gruppengespräch auf.

Bsp.: Tod von Großeltern oder  Haustieren, Taufe, Hochzeit, Krankheit….

Wortgottesdienst zu Anlässen im Kirchen- oder Kindergartenjahr werden sehr gerne von den Kindern mitgestaltet. ( Weihnachten, Abschluss Vorschulkinder, Aschermittwoch, Erntedank…..)Diese finden nebenan in der Kirche, aber auch in unserer Einrichtung statt.

Hier finden Sie uns

Familienzentrum St. Antonius
Dreikönige 9
46446 Emmerich am Rhein

Tel: 02822/8766

kita.stantonius-vrasselt@bistum-muenster.de