Bewegung und Spiel

 

Zwei Königsdisziplinen bei Kindern die sie von Natur aus mit sich bringen und in unserer Einrichtung grundlegend und von höchster Bedeutung sind. Durch Bewegung und Spiel erforschen und begreifen die Kinder ihre Welt aktiv. Sie nehmen die Umwelt, sich selbst und ihren Körper wahr. Wir bieten den Kindern täglich viele Möglichkeiten sich zu bewegen. Unser Haus befindet sich auf drei Etagen, Räume bieten Spiel- und  Bewegungsanlässe, der Spielplatz ist bei uns wie ein „ weiterer Gruppenraum“ zu sehen. Rennen, klettern, balancieren, tanzen, eine Kletter- und Sprossenwand, Bewegungsbaustellen, Tunnel, ein Barfuß Pfad und noch vieles mehr fördert die Grob- und Feinmotorik, Ausdauer, Konzentration, Geschicklichkeit und die Sprache.  Das Rollenspiel mit einem Partner oder einer Kleingruppe ist das zentrale Spiel im Kindergarten. Ob kleine Forscher die mit Lupe und Eimer unterwegs sind, Eisverkäufer, Vater- Mutter- Kind Spiele, gefährlichen Dinosauriern, der Phantasiewelt der Kinder sind kaum Grenzen gesetzt. Wir trauen unseren Kindern viel zu und geben ihnen einen großen Freiraum für ihre individuelle Entwicklung. Partizipation wird an vielen Stellen im Alltag gelebt.

 Die im motorischen und spielerischem Bereich gemachten Erfahrungen vermitteln den Kindern zugleich Kenntnisse im sozialen und emotionalen Bereich und sind auf viele verschiedene Situationen übertragbar. Dadurch wird die Gesamtpersönlichkeit der Kinder gestärkt und gefördert.

Hier finden Sie uns

Familienzentrum St. Antonius
Dreikönige 9
46446 Emmerich am Rhein

Tel: 02822/8766

kita.stantonius-vrasselt@bistum-muenster.de